Wenn Ameisen sich einigen, können sie Elefanten transportieren.

Alte afrikanische Weisheit

Kunststoffspritzguss & Formenbau

Wir über uns

Alles scheint unmöglich – bis es einer macht.

Wir bieten unseren Kunden ein breites Spektrum der Zusammenarbeit. Die beste Mischung aus Qualität, Produktionsgeschwindigkeit und Preis steht dabei im Vordergrund

Die ständige Weiterentwicklung erschließt immer neue Tätigkeitsfelder. Unsere Kernkompetenz liegt in den Bereichen Formen – und Werkzeugbau für Mikrobauteile sowie deren Inbetriebnahme und Fertigung auf unseren beiden Mikrospritzgießmaschinen.

Weitere Tätigkeitsbereiche sind die Verarbeitung von Hightech Polymeren im Spritzgussverfahren, PIM/MIM Spritzguss, bis hin zu Sonderfertigungen im Werkzeugbau. Die Hauptabnehmer unserer Produkte kommen vorwiegend aus der Medizintechnik und Elektrotechnik.

Geschichte

Der verlässlichste Wegweiser für die Zukunft ist die Vergangenheit.

Die Ernst Wittner GmbH blickt auf eine 60jährige Geschichte zurück. Sie wurde als Einzelunternehmen von Ernst Wittner im Jahre 1956 im 14. Gemeindebezirk Wiens gegründet.

Befasste man sich anfangs hauptsächlich mit der Herstellung von technischen Kleinteilen im Spritzgussverfahren, spezialisierte man sich später auch immer mehr auf die Anfertigung von Werkzeugen, Vorrichtungen und Sonderteilen.

Im Jahr 1976 wurde das Einzelunternehmen in eine Ges.m.b.H. umgewandelt und Ing. Wolfgang Wittner übernahm die Geschäftsführung.

Bis heute ist die Firma Ernst Wittner ein Familienbetrieb, in dem alle Gesellschafter bereits in dritter Generation mitarbeiten.

Prozesse

Entwicklung, Fertigung und Verarbeitung bis zur Qualitätssicherung werden in der eigenen Produktionsstätte in 1140 abgedeckt. Kurze Wege machen eine schnelle und kosteneffiziente Produktion möglich.

Mikrowerkzeugbau

Die Herstellung von Formen und Werkzeugen für den Mikrospritzguss erfolgt in der hauseigenen Produktionsstätte. Alle notwendigen Fertigungsressourcen wie HCS-Fräsen, Senkerodieren, Drahterodieren etc. sind vorhanden.
Das Mikrobearbeitungszentrum von Sarix vollendet den Prozess im Kleinstbereich. Die Technologie basiert auf dem Erodier-Fräsverfahren und benutzt bis zu 0,1 mm Stabelektroden zum Abtrag.

Mikrospritzguss

Mit zwei Mikrospritzgießmaschinen von Battenfeld bieten wir unseren Kunden viele Möglichkeiten der Fertigung und Produktion. Ob es die Bemusterung der georderten Werkzeuge ist, oder die Produktion von Klein- und Mittelserien für Mikro Kunststoffteile.
Die hohe Wirtschaftlichkeit der Maschinen ergibt sich aus kurzen Zykluszeiten und dem geringen Material- und Energieverbrauch.

Qualitätssicherung

Mit dem ISO900:2015 zertifizierten Qualitätssystem erfolgen alle notwendigen Prüfungen vor Ort. Das Alicona Infinite Focus SL, ein optisches 3D-Messsystem zur einfachen, schnellen und rückführbaren Messung, ermöglicht die Kontrolle und den Vergleich mit den vorgegebenen CAD Daten.
Weitere Prüfmittel wie Messmikroskope, eine optisch taktile Messmaschine sowie Standardmessmittel komplettieren die Qualitätssicherung.

Werkzeugbau

Der Werkzeug- und Formenbau deckt nahezu alle gängigen und notwendigen Fertigungsprozesse für die Herstellung von Werkzeugen und Formen ab. Die Konstruktion erfolgt hausintern und wird in enger Zusammenarbeit mit der Fertigung erstellt.

Spritzguss

Bereits bei der Werkzeugplanung fließt das über Jahrzehnte erworbene Know-how in die Entwicklung neuer Kunststoffprodukte ein. Mit unterschiedlichen Maschinengrößen (10 t – 60 t) decken wir eine ausreichende Bandbreite für die Herstellung von Kunststoffprodukten ab. Unser Spezialgebiet ist die Fertigung von Klein- und Mittelserien.

Kontakt

Ernst Wittner GesmbH
Missindorfstr. 21
1140 Wien
office(@)wittner.at

Tel: ++43 1 982 61 48
Fax:++43 1 982 61 48 20

Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag: 08:00 – 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr